Fahrschul-Simulator-Ausbildung

Infos zum Autoführerschein Klasse B

Liebe Fahrschüler,

vielen Dank für Ihr Interesse an unserer Fahrschule. Im Folgenden haben wir alle wesentlichen Informationen für Sie zusammengestellt. Weiter gehende Fragen beantworten wir Ihnen gerne persönlich.

Allgemeines…

Vorweg einige Hinweise zum Ablauf der Anmeldung bei uns und der Behörde (Meldestelle).

Nach Abschluss eines Ausbildungsvertrages mit der Fahrschule benötigen Sie:

• einen Sehtest (im Bedarfsfall ein Gutachten vom Augenarzt)

• eine Bescheinigung über die Teilnahme an einem Erste-Hilfe-Kurs

• ein biometrisches Passbild

• Personalausweis oder Pass

All dies ist zusammen mit dem Führerscheinantrag, den wir für Sie ausfüllen, beim Freiburger Bürgeramt abzugeben (Terminabsprache online möglich). Außerhalb von Freiburg ist das jeweilige Rathaus zuständig.

Für die Antragsstellung erheben die Ämter je nach Konstellation eine Gebühr von rund 45 Euro. Bis zur vollständigen Bearbeitung des Antrags können 6 Wochen und mehr vergehen. In dieser Zeit kann man bereits mit der theoretischen Ausbildung beginnen, jedoch noch keine Prüfung ablegen.

Mit der Klasse B dürfen Sie fahren…

• Kraftfahrzeuge bis 3,5t und Anhänger bis 750 kg sowie Züge bis maximal 3,5t, wenn Anhänger über 750 kg

• Eingeschlossene Klassen: AM, L

Theorieunterricht…

Für die Klasse B ist ein theoretischer Grundunterricht von 12 Doppelstunden (á 90 Minuten) Dauer Pflicht. Im Falle einer Führerscheinerweiterung/Vorbesitzes reduziert sich diese Anzahl auf 6 Doppelstunden. Darüber hinaus gibt es klassenspezifischen Unterricht (2 Doppelstunden á 90 Minuten für die Klasse B), welcher ebenfalls besucht werden muss.

Sie können den Unterricht in allen Zweigstellen der ACADEMY Fahrschule Fiek besuchen und Ihre Teilnahme ganz nach Ihren individuellen Bedürfnissen ausrichten. Genaue Informationen über Ort und Zeit der jeweiligen Unterrichte erhalten Sie in allen unseren Büros.

Lehrmaterial und Simulator…

Um sich optimal auf die Theorieprüfung vorzubereiten, erhalten Sie von uns das online Lernsystem „Fahren Lernen Max“. Wir schalten für Sie einen Zugang im Internet frei und Sie können dann ein Jahr lang beliebig oft alle Fragen trainieren. Das System funktioniert am PC/Mac und per App auf iOS-, Android- oder Windows Mobile-Geräten.

Zusätzlich erhalten Sie das System Driverscam freigeschaltet, das Videos und Erklärungen zu speziellen Stellen im Freiburger Prüfgebiet sowie zur Abfahrtkontrolle beinhaltet. So wird die Vorbereitung auf die praktische Prüfung optimal ergänzt.

Schüler der Klasse B können ihre ersten Fahrstunden an unserem Fahrsimulator absolvieren, um so völlig stressfrei alle grundlegenden Fahrmanöver zu erlernen. Anfahren, Anhalten, Abbiegen, Schalten oder das Erkennen von Vorfahrtssituationen sind dann schon verinnerlicht, bevor es auf die Straße geht. Selbst Autobahn- und Überlandfahrten lassen sich mit viel Spaß und Ruhe trainieren.

Praktsicher Unterricht…

Sobald Sie mit den praktischen Fahrstunden beginnen wollen, melden Sie sich einfach in einem unserer Büros. Wir stellen dann den Kontakt mit einer Fahrlehrerin oder einem Fahrlehrer Ihrer Wahl her. Die Absprache über Zeit und Zahl der Fahrstunden erfolgt individuell nach Ihren Wünschen.

Wir bitten um Verständnis dafür, dass es in Zeiten hoher Auslastung zu längeren Wartezeiten kommen kann, bis erste praktische Stunden absolviert werden können. Unser Büro führt Vermittlungslisten, mit denen so schnell und effizient wie möglich der Beginn der praktischen Stunden organisiert wird.

Bezahlung...

Für die Bezahlung unserer Leistungen erhalten Sie die Rechnungen von unserer professionellen Verrechnungsstelle, der Datapart Factoring GmbH. Um den Zahlungsvorgang sicher, einfach und unkompliziert zu gestalten, empfehlen wir die Teilnahme am Lastschriftverfahren. Auf Wunsch ist auch die Überweisung von Rechnungen möglich. Ebenso kann vor Ort mit EC- oder Kreditkarte bezahlt werden. Für Barzahlungen müssen wir aufgrund des erhöhten Aufwands eine Gebühr von 10 Euro erheben.

Fahrstunden, die nicht mindestens 48 Stunden vorher abgesagt werden, werden von uns in Rechnung gestellt. Auch gebuchte Theorieunterrichte, die nicht mindestens 24 Stunden vorher storniert werden, müssen mit 10 Euro berechnet werden.